Woche 32

AP Aufgaben
Epischer Text
Pragmatischer Text
Erörterung mit Material
- einziger Text (KG oder Romanauszug)
- Aufgabenstellung:
Überblicksinformation
Inhaltsangabe - gestrafft ca.1/3 des Umfangs 
Textstellenerläuterung
Weiterführende Aufgabe: Teilerörterung (kontrovers oder linearisch) oder kreative Aufgabe (Leserbrief, Tagebucheintrag, innerer Monolog)
- informativer (Bericht) oder argumentativer (Kommentar, Glosse) Text oder Mischform (Reportage)
Aufgabenstellung:
Überblicksinformation
Inhaltsangabe
Textstellenerläuterung
Teilerörterung (kontrovers oder linearisch) oder kreative Aufgabe (Leserbrief)


- Material gibt mehr Informationen über das Thema
- Aufgabenstellung:
Gliederung
Einleitung 
Haupteil
Schluss

1 / 11
next
Slide 1: Slide
DeutschSecondary Education

This lesson contains 11 slides, with text slides.

Items in this lesson

AP Aufgaben
Epischer Text
Pragmatischer Text
Erörterung mit Material
- einziger Text (KG oder Romanauszug)
- Aufgabenstellung:
Überblicksinformation
Inhaltsangabe - gestrafft ca.1/3 des Umfangs 
Textstellenerläuterung
Weiterführende Aufgabe: Teilerörterung (kontrovers oder linearisch) oder kreative Aufgabe (Leserbrief, Tagebucheintrag, innerer Monolog)
- informativer (Bericht) oder argumentativer (Kommentar, Glosse) Text oder Mischform (Reportage)
Aufgabenstellung:
Überblicksinformation
Inhaltsangabe
Textstellenerläuterung
Teilerörterung (kontrovers oder linearisch) oder kreative Aufgabe (Leserbrief)


- Material gibt mehr Informationen über das Thema
- Aufgabenstellung:
Gliederung
Einleitung 
Haupteil
Schluss

Slide 1 - Slide

AP Aufgaben
Epischer Text / Pragmatischer Text
Erörterung mit Material
Anforderungsbereiche:
- Aussagen des Textes wurden verstanden und wiedergegeben
- mit sprachlichen Aspekten und einzelnen Formulierungen auseinandergesetzt
- Teilerörterung: mit dem Thema des Textes auseinandergesetzt und argumentative Text schreiben
- Kreative Aufgabe: mit dem Thema auseinandergesetzt und dich in eine der Personen hineinversetzen.
- Art der Erörterung 
Anforderungsbereiche:
- eigene Stoffsammlung entwerfen und daraus eine Struktur anfertigen für Gliederung, Eileitung, Hauptteil & Schluss

Slide 2 - Slide

Vor- und Nachteile Textaufgabe
Vorteile
Nachteile
- Durch Einzelfragen brauchst du keine eigene Struktur erarbeiten
- Stärke: sprachliche und stilistischen Merkmale
- Am Gedankengang des Autoren orientieren
- Kreative Aufgabe verlangt besonders genaues Arbeiten und Formulieren
- Verständnisschwierigkeiten können Gesamtbewertung beeinträchtigen (Textstellenerläuterung)

Slide 3 - Slide

Bewertungskriterien (Teams)

Slide 4 - Slide

Probeprüfung / Vorbereitung SA
  1. Schau dir die drei verschiedenen Aufgaben (pragmatischer Text, materialgestützte Erörterung & epischer Text)  an
  2. Wähle eine Aufgabe, welche du "komplett" ausarbeitest bis 5.5.21 - 14Uhr (insgesamt 300 Minuten / AP = 240 Minuten)

Slide 5 - Slide

Vorbereitung für Mittwoch
  • Vier verschiedene Textmarker 
  • Skript TGA oder Erörterung (kein Austausch) 
  • Stift & Linienpapier 

Slide 6 - Slide

Teilerörterung
Einleitung:
Einleitungsgedanke/ Überleitung/ Themenfrage
Hauptteil:
Vier Argumente mit Überleitungen
Schluss:
Synthese (falls dialektische Erörterung)
Schlussgedanke

Slide 7 - Slide

Prüfungsregeln
  • Alleine & still! 
  • Duden 

Keinen anderen Hilfsmittel!

Slide 8 - Slide

Mittwoch 
TGA
Erörterung
1. Text lesen & wichtiges unterstreichen. 
2. Welche Textform liegt vor?
3. Sinnesabschnitte finden.
4. Beantworte die W-Fragen.
5. Schreibe Überblicksinformation & fange mit der Inhaltsangabe an.
1. Erschließe das Thema / Art der Erörterung.
2. Markiere die wichtigsten Informationen (vier Textmarkierer: Einleitung, Argumente, Schluss)
2. Lege eine Stoffsammlung an & ordne den Stoff
3. Schreibe die Gliederung.
4. Schreibe die Einleitung der Erörterung. 
Extra Zeit bei Frau Berndl Do & Fr

Slide 9 - Slide

Donnerstag bei Frau Berndl
TGA
Erörterung
1. Inhaltsangabe fertigstellen
2. Textstellenerläuterug bearbeiten. 
3. Kreative Aufgabe beginnen (Stoffsammlung / Schreibplan erstellen)
1. Schreibe den Hauptteil deiner Erörterung (beachte Überleitung, B-B-B)

Slide 10 - Slide

Freitag bei Frau Berndl
TGA
Erörterung
1. Stelle deine kreative Aufgabe fertig. 
2. Lies den geschrieben Text durch & schaue auf A/ G/ R / SZ

1. Stelle den Hauptteil deiner Erörterung (beachte Überleitung, B-B-B) fertig. 
2. Schreibe den Schluss deiner Erörterung.
3. Lies den geschrieben Text durch & schaue auf A/ G/ R / SZ
Alle SuS, bringen die ausgearbeiteten Prüfungen am Montag mit in die Schule!

Slide 11 - Slide